Sind Sie ein Vordenker

Sind Sie ein Vordenker

 Es ist an der Zeit, dass Sie aufstehen und eingreifen.

Rund um den Globus erleben wir, wie Unternehmen, Städte und Länder vollständig zum Erliegen kommen. Drehen Sie die Uhr auf Ende Dezember zurück, wir hätten nie gedacht, dass die Welt in dem Zustand ist, in dem sie sich heute befindet. Dies wegen eines unsichtbaren Raubtiers namens COVID-19.

Jede Regierung, jedes Unternehmen und jede Familie begibt sich in unbekannte Gewässer. Jeden Tag fragen hochrangige Regierungsvertreter: Wie werden wir das Land heute regieren? Familien fragen, was wir tun müssen, um uns und unsere Familien zu schützen, zu erziehen und zu ernähren. Unternehmen fragen, wie wir es schaffen, über Wasser zu bleiben, wenn wir kein Geschäft haben.

Es ist eine Zeit der Krise, in der die Menschen sich an ihre Führer wenden, um Führung und Anleitung zu erhalten; mit gutem Beispiel vorangehen; zu inspirieren und Hoffnung zu geben.

Aber was passiert, wenn es keine Top-Down-Botschaft der Beruhigung und Anleitung, keine Worte der Ermutigung oder keinen Aktionsplan gibt?

Als CEO, Kleinunternehmer, Elternteil, Manager, Erzieher, Angestellter SIND Sie eine Führungskraft. Die Frage ist, wirst du darauf warten, dass andere dir sagen, was du tun sollst? Vielleicht nimmst du eine abwartende Haltung ein? Ich begrüße Menschen, die nach anderen Meinungen suchen; Meinungen sind jedoch nur eine andere Form von Informationen.

Es ist leicht, eine Herdenmentalität anzunehmen. Ich sage, vergiss es, der Menge zu folgen. Für diejenigen unter Ihnen, die Führungspositionen innehaben oder ein kleines Unternehmen leiten, ist es Zeit für Sie, ein Vordenker zu werden – es ist Zeit für Sie, aufzustehen und einzusteigen!

Ein Vordenker ist jemand, der seinen Mitmenschen Anleitung und Einblicke bietet.

Wenn Sie nach jemand anderem suchen, der Ihnen sagt, wie Sie Ihr Geschäft führen sollen, stecken Sie in großen Schwierigkeiten. Niemand kennt Ihre Geschäftsstrategie, Ihre Kunden, Ihre Mitarbeiter, Ihre Branche, Ihr Unternehmen besser als Sie.

Sie haben einen Platz in der ersten Reihe, um alles mitzuerleben, was in Ihrer Organisation und Branche vor sich geht, also nutzen Sie dieses Wissen.

Wenn es um Thought Leadership geht, fragen sich Menschen oft, ob sie etwas erwähnenswertes haben, das für die Menschen um sie herum einen Mehrwert darstellen würde. Vielleicht hattest du Gedanken und Ideen, hattest aber nur Angst, sie auszusprechen, aus Angst davor, was andere Leute denken könnten. Meine Antwort darauf ist, dass Sie sich selbst aus dem Weg gehen und anfangen zu teilen.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, um Sie auf den Weg zu bringen, ein Vordenker für Ihre Mitmenschen zu sein.

Lesen oder schauen Sie sich die Nachrichten darüber an, was ohne Emotionen passiert.

Hören oder lesen Sie, was international passiert, in Ihrem Staat und nicht nur in Ihrer lokalen Gemeinschaft. Oft können Sie anhand der Handlungen anderer Erkenntnisse darüber gewinnen, was in Ihrem eigenen Land wahrscheinlich passieren wird. Fragen Sie sich, was bedeuten diese Informationen für mein Unternehmen, meine Familie, meine Gemeinde? Was sind die Vor- und Nachteile dieser Informationen?

Denken Sie an Ihre Kunden.

Als Unternehmer müssen Sie sich auf Ihre Kunden konzentrieren. Fragen Sie sich, wie kann ich meinen Kunden zu Diensten sein? Was brauchen sie gerade? Was passiert in ihrer Branche und wie können Sie sich an ihre unmittelbaren Bedürfnisse anpassen?

Es könnte etwas so Einfaches sein, wie ein zuhörendes Ohr zu bieten.

Empathie zeigen.

Jetzt ist nicht die Zeit für den harten Direktvertrieb. Wenn Sie kein Produkt verkaufen, das Verbraucher oder Ihre Kunden brauchen, dann schalten Sie den Direktverkauf aus. Ich bin schockiert über die Anzahl der Reiseunternehmen, die immer noch die Luxusresorts und Urlaubsziele in meinen Posteingang schieben.

Ich sage nicht, dass Sie Ihre Marketingbemühungen einstellen sollten – der Himmel tut das nicht. Überdenken Sie einfach, was Sie der Welt mit Empathie und durch die Linse Ihrer Kunden zur Verfügung stellen.

Ein Vordenker zu sein mag neu für Sie sein, aber ich weiß, dass Sie es schaffen können. Sie besitzen Gedanken und Ideen, die für andere von großem Wert sein können. Sie werden es nie erfahren, bis Sie diesen Gedanken mündlich oder schriftlich Ausdruck verleihen.

Atmen Sie jetzt tief durch. Nehmen Sie doch noch einen. Steigen Sie jetzt ein und treten Sie in Ihre Führungsrolle ein.

Pamela Wigglesworth, CSP in einem internationalen Entrepreneurship-Coach, Sprecherin und CEO von Experiential Hands-on Learning. Sie lebt seit über 20 Jahren in Asien, ist The 50-60 Something ™ Start-up Entrepreneur und unterstützt encore Unternehmer bei ihrer Geschäftsentwicklung und ihrem Wachstum.

Leave a Comment