Kostenlose Anzeigen für kleine Unternehmen während COVID-19

Kostenlose Anzeigen für kleine Unternehmen während COVID-19

 Inmitten dieser Pandemie bekamen viele Menschen die Gelegenheit, zu helfen und das zu tun, was sie für ihre Gemeinde brauchen. Viele von uns konnten sich auf neue Weise mit unseren Gemeinschaften verbinden. In Boston haben kleine Unternehmen erheblich an Laufkundschaft verloren.

“Es gibt Leute, die die Hälfte der Sachen, die sie normalerweise kaufen, auf die Tür stürzen und nachpaaren” – Besitzer des Symphony Mart in der Boylston St. in Fenway.

Convenience-Läden verlieren Laufkundschaft in nie gesehenen Raten.

„Wer kauft Diamanten während der Pandemie? Nicht viele Leute“ – Inhaber von Boston Jewels, Maury und seine Frau (seit über 20 Jahren tätig).

Dies ist ein weiterer stationärer Laden, der von dieser kleinen Marketingagentur in der Innenstadt von Boston beworben wurde.

Als ich mich an den Gründer der Oakland Trust Marketing Company wandte, sagte ich ihm, ich sei ein aufstrebender Journalist, der sich für ihre Methoden interessiere. Er antwortete mir mit einem Satz, den ich hier vielleicht nicht wiederholen darf. Ich erklärte ihm, dass ich nicht hier bin, um mich über irgendetwas zu beschweren, sondern nur um zu lernen. Schließlich stimmte er zu, eine Erklärung abzugeben, obwohl er darum bat, nicht genannt zu werden, er wollte, dass die Welt eine Sache wegnimmt;

„Kunden mit Qualitätsprodukten zu verbinden, ist alles, was ich kann, ich habe es vor der Pandemie getan und wir tun es jetzt noch mehr. Dies ist die Zeit, in der die Leute Sie zum Einkaufen brauchen, wir haben unser Geld vorher wie verrückt ausgegeben Pandemie und jetzt wissen wir plötzlich, wie man budgetiert. Kaufen Sie Ihren Schokoriegel, Sie haben es verdient! Ich habe nach einem Zeichen von Gott gesucht, um den Auslöser für eine schöne Streitlösungskette für Ihren Lebensgefährten zu drücken, jetzt haben Sie es. ” – Gründer der Oakland Trust Marketing Company.

Ich habe das Gefühl, dass er sich in unserem Gespräch vielleicht ein bisschen zu sehr bemüht hat, dort zu verkaufen, aber gleichzeitig weiß ich die Mühe zu schätzen, nur weil ich weiß, dass dieser junge Junge genau das tut, während er durch Boston rennt und für diese Geschäfte wirbt . Er ist immer im Verkauf und stellt immer sicher, dass Sie wissen, wohin Sie gehen müssen.

Ich würde kein langes, nettes, entspanntes Abendessen mit dem Typen haben wollen, aber ich würde definitiv wollen, dass er in Zukunft alles vorantreibt, woran ich denke. Wenn ich ein Start-up gründen würde, würde ich definitiv ihre Designs und Slogans in Betracht ziehen. Nachdem ich sie mir angesehen hatte, war ich fasziniert von der Art und Weise, wie sie tatsächliche Merkmale, die für diese Geschäfte einzigartig sind, in die Anzeige integriert haben.

Die Anzeigen sahen nicht kitschig aus, sie waren kitschig, verstehen Sie mich nicht falsch, denn sie sind Anzeigen und fast alle Anzeigen sind kitschig, wenn Sie wissen, dass sie versuchen zu verkaufen. Das war eine andere Art von Klebrigkeit, ich hatte es noch nie gesehen. Ich wusste nicht, wie ich es bewerten, wie ich es beurteilen sollte, ich wusste nicht einmal, was ich dazu sagen sollte, aber hier schreibe ich 73 Stunden später darüber.

Wenn Sie selbst sehen möchten, wie ihre Anzeigen aussehen, habe ich vom Gründer die Erlaubnis erhalten, ihren Link einzufügen.

Leave a Comment